Schritt für Schritt zu ansprechenden Visitenkarten, mit der Visitenkartendruckerei von Data Becker.


Du kennst vielleicht das Ergebnis unseres Tutorials Visitenkarten selber  erstellen mit Corel Draw . Hier haben wir diese Visitenkarte erstellt:

Das selbe Ergebnis wollen wir mit der Visitenkartendruckerei Data Becker erreichen.

Nachdem ich die 19,95 EUR Programm Version bei Data Becker bestellt haben ging ich mit wenig Erwartungen ans Werk. Ich war gespannt.

Bei der Installation der Visitenkartendruckerei habe ich mich für den Profi Modus entschieden. Ich wollte volle Flexibilität bei der Gestaltung der Visitenkarten haben. Nach der Installation (von rund 20 min) ergibt sich folgendes Einstiegsbild.

Beim Start der Visitenkartendruckerei erhält man in der Vorschau schon einige Varianten angezeigt. Und ich habe keinen Zweifel mehr, dass das Versprechen „über 300.000 professionell gestaltetet Visitenkarten Vorlagen und Bilder für jede Gelegenheit“ stimmt.

Also, schauen wir mal ob es geht:

Ich wähle:
Datei > Neu > Papierformat > Visitenkarte klassisch mit Zwischensteg

Und erhalte eine blanko Visitenkarte zur freien Gestaltung (Hier findest du Tipps zur Visitenkarten Gestaltung).

visitenkartendruckerei_2

Wenn ich mit der Maus rechts klicke auf das Lineal erhalte ich folgendes Bild:

visitenkartendruckerei_3

Nun erstelle ich folgende Hilfslinien:
Horizontal bei 0, 5, 45, und 50 Millimeter Hilfslinien und vertikal bei 0, 5, 56, 85, und 90 Millimeter.

visitenkartendruckerei_4

Bis hierher ist alles intuitiv und leicht.

Als nächstes klicken wir auf:
Form > Grundformen und wählen Rechteck. Das Rechteck ziehen wir wie im unteren Bild auf.

visitenkartendruckerei_5

Solange das Rechteck noch aktiviert ist stellen wir die Farben im rechten Steuerungsdialog ein: R=255, G=127; B=0

visitenkartendruckerei_6

Und ganz wichtig, damit du später beim Druck der Visitenkarte keinen schwarzen Rahmen um dein orangenes Quadrat hast, ist die Anpassung der Kontur:

Im rechten Steuerungsdialog > Kontur stellst du die Strichstärke auf 0,00 ein.

Weiter zum Teil 2 des Tutorials Visitenkartendruckerei Data Becker