Visitenkarten erstellen mit der Visitenkartendruckerei Data Becker – Teil 2


Zum Start des Tutorials

Im Teil 2 des Tutorials Visitenkartendruckerei machen wir uns an den Inhalt, also dem Firmenlogo und den Kontaktdaten.

Wähle Text und tippe nun auf die Visitenkarte ein: meierfarben

Solange der Text noch aktiviert ist stellen wir die Schriftart im linken Steuerungsdialog ein:
Markiere im Wort das „meier“ und wähle als Schriftart Humanist 521 bt (oder eine andere Schriftart sofern bei dir nicht verfügbar), klicke auf kursiv.
Stelle noch die Schriftgröße auf 18 und wähle eine mittelgraue Schriftfarbe.

visitenkartendruckerei_7

Markiere im Wort “ Farben“ und wähle als Schriftart Humanist 521 ubd bt mit Schriftgröße auf 16 und stelle die Farbe im linken Steuerungsdialog folgendermaßen ein R=255, G=127; B=0.

visitenkartendruckerei_62

So sollte das Ergebnis, nachdem du den Namen sauber an der vertikalen 5 mm und an der horizontalen 45 mm Hilfslinie ausgerichtet hast, aussehen (sollte sich da nichts ausrichten lassen, dann rechts Klick auf das Lineal und Hilfslinien > an Hilfslinien ausrichten deaktivieren).

visitenkartendruckerei_8

Das Tutorial nimmt seinen lauf und die Visitenkartendruckerei macht es einem bisher leicht. Aber jetzt kommt die Herausforderung.

Wähle Text und tippe nun auf die Visitenkarte in Großbuchstaben ein: Meisterbetrieb

Solange der Text noch aktiviert ist stellen wir die Schriftart im linken Steuerungsdialog ein:
Wähle als Schriftart OCR-A (oder eine andere Schriftart sofern bei dir nicht verfügbar), stelle die Schriftgröße auf 8 und wähle eine blaue Schriftfarbe aus. Als letztes stelle die Laufweite bei 157,0% ein.

Und dann Meisterbetrieb an meierfarben ausrichten, so dass sich folgendes Bild ergibt:

visitenkartendruckerei_9

Im Tutorial Visitenkartendruckerei benötigen wir noch die Kontakt Daten und ein paar Infos zum Geschäft. Das sollte die leichtere Übung sein.

Weiter zum Teil 3 des Tutorials Visitenkartendruckerei Software Data Becker